27.04.2017

Ein paar Herzen zum Muttertag


Immer wieder mag ich die Herzen  nach meinem Schnittmuster nähen.
Eigentlich mal als Brillengarage gedacht, 


passt das Herz auch für Scheren und oder Stifte. 

Das Schnittmuster könnt ihr euch auf dieser Seite herunterladen

Ein paar lang gehütete Schätzchen habe ich dafür verarbeitet.

Das Herz ist auch eine sehr schöne Idee zu Muttertag *blinzel*



Vor allen Dingen sind sie auch schnell gearbeitet.

Vor allen Dingen, habe ich nun wieder etwas mehr Ordnung in meinem Nähzimmer,

Ich liebe es. 




21.04.2017

Bloggeburtstag und 2 Geschenke für euch

Vorsicht, langer Post *blinzel*

Eigentlich wollte ich in diesem Jahr nichts Posten zu meinem Bloggeburtstag, habe mich dann aber doch anders entschieden.

Da mein Blog ohne euch meine lieben Leser nicht funktionieren würde und nichts wert ist, habe ich mich entschlossen euch eine Freude zu machen. Eure Kommentare und euer Interesse motiviert mich immer wieder aufs neue. Dafür möchte ich mich mit den 2 Geschenken an euch (weiter unten) ganz herzlich bedanken.

Außerdem 500.000 Seitenaufrufe in 4 Jahren, das ist schon eine Hausnummer, die 500.000 habe ich schon am Donnerstag Abend erreicht und es war ein richtiger Freutag (Abend) für mich, den ich gern mit euch teilen möchte.

Am 29.04.2013 habe ich meinen ersten Blogpost geschrieben.

Mich freut es ungemein und ich weiß, dass meine Entscheidung einen Blog zu eröffnen richtig war.


Sehr viel habe ich für meine Enkelkinder und auch mich oder meinen Mann genäht.

Ganz vielseitig ist mein Nähen, ich schrecke vor fast nicht mehr zurück. Fast mit jedem Material habe ich bis jetzt gearbeitet. Und es macht mir immer noch Spaß. Die Ideen sprudeln, wenn ich es nur zeitlich oft besser hinbekommen könnte.


 


Viel habe ich in den letzten 4 Jahren gemacht liebe und nette Leute kennengelernt, eure lieben Kommentare zeigen mir immer wieder, dass euch meine genähten Teile interessieren und auch dass, was ich sonst noch so mache.  

      
In einigen Probenähteams bin ich gewesen und durfte tolle
Taschen zu Probe nähen   wie hier die  Wonderbag,


Die Laptoptasche



Oder hier diese Mama De Luxe und viele andere. Ich freue mich über das Vertrauen dass mir hier entgegengebracht wird.


 Ich darf euch sagen, ganz stolz war ich darauf, das ich schon im Jahr 2014 von Union Knopf  zu eine der 20 kreativsten Blogger Deutschlands  gewählt wurde.  Ich  als eigentlich normale Hausfrau, im Rentenalter, das hat mich emotional ganz schön aufgewirbelt.
Ich durfte in Stoffen, Knöpfen  und Nähzutaten schwelgen, das war die reinste Wonne für mich.






Ich sollte aus dem Überraschungspaket etwas  zur H&H Messe in Köln herstellen, diese Dinge wurden von einer Jury bewertet.














Am meisten dabei hat mich allerdings gefreut, dass ich die vielen Bloggerinnen  kennengelernt habe, über die man sonst nur liest  und bewundert. Und man merkt, das auch diese Damen ganz normale Menschen sind  es sind Freundschaften daraus entstanden.


Bei uns im Ort habe ich  mich immer wieder ehrenamtlich engagiert zu Ferienpass Aktionen und im Kinderschutzbund.




Dann vor gut 1 1/2 Jahren, als die Flüchtlingskriese begann, habe ich mir vorgenommen mit den geflüchteten Mensche zu nähen, durch meine Ehrenamtlichen Tätigkeit in dem Erstaufnahmelager in St. Andreasberg, habe ich mitbekommen, das die angekommenen nicht viel mit ihrer Zeit anfangen konnten und ihnen in der Kleiderkammer die Dinge die sie aus Spenden bekamen oft viel zu groß waren.
So habe ich mit der Leitung des Hauses gesprochen und ganz schnell konnten wir ein Nähzimmer einrichten.
Die Damen und auch Herren, sind in scharen gekommen, haben sich oft die Maschinen zu zweit oder dritt geteilt. Alle waren glücklich etwas zu tun zu haben und  meine Mitstreiter und ich war es sehr angetan und erfreut, das alles so gut angenommen wurde.

Nachdem im Herbst 2015 das Erstaufnahmelager wieder ihre Pforten schloss, hatte ich die Möglichkeit das gleiche bei uns in Bad Lauterberg zu machen. Hier kann ich im Haus der Flüchtlingshilfe mit den Damen und Herren gemeinsam nähen.
Das ist ein sehr erfolgreiches Projekt, zu dem immer gut 10 Damen anwesend sind auch mal mehr.

       


Ganz, ganz herzlich möchte ich mich hiermit noch einmal bei allen Unterstützern bedanken, die mich ( uns) mit Stoff und Nähutensilien versorgt hatten, das hat uns sehr, sehr geholfen.
Es waren große Firmen genauso dabei, wie einige Designer und viele, viele private Spender.


In diesem Jahr werde ich wieder eine Ferienpassaktion an 2 Tagen im Juli mit Schulkinder in dieser Nähstube anbieten.
Hierzu werden wir diesen super schönen Rucksack, den ich bei der letzten H&H Messe in einem Workshop am Union Knopf Stand  nähen durfte nähen.



Ich habe in den letzten Wochen damit zugebracht für euch zwei Schnittmuster zu entwerfen, es ist zwar "Hausmannkost", da ich
am Computer nicht Zeichen kann. Dass muss ich mir wohl mal von meinem Enkel zeigen lassen*blinzel* ich hoffe aber ihr habt trotzdem ein wenig Freude damit.

Diese  Tasche, habe ich mir ja schon lange vorgenommen, ich bin von einer lieben Leserin gefragt worden, ob ich nicht mal einen Post schreiben kann, wie man das Chiptäschchen auf die Vordertasche anbringt. Also habe ich mir gedacht, ich schreibe euch auf wie ich diese Tasche nähe, mit allem drum und dran.

Hier also meine zwei neuen Schnittmuster, die ich euch zu meinem kommenden Bloggeburtstag gern schenke.
                                      So habt ihr nun 1 Woche Zeit mit mir zu freuen.





Da mein Mann ja so eine CD Tasche für den Aktenordner haben wollte, habe ich auch dieses Schnittmuster gleich mit gezeichnet, für die, die Spaß daran haben sich so eine Tasche zu nähen.



                                                                            Klick
Ich wünsche euch viel Freude damit. Bitte solltet ihr euch nach diesen Anleitungen etwas nähen, würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Blog verlinkt.



Meine anderen Schnittmuster, die ich euch schon länger zum Download anbiete, könnt ihr euch auch herunterladen.

                                
                                                   die Giraffe,

                                         
                                               die Brillengarage



                       das Monster/Eulenkissen, das auch als Rückenkissen gut genutzt werden kann.


                                                             

Zu guter letzt möchte ich euch auch noch zeigen, welches die meist gelesenen Post seit Anfang an bei mir sind.


 1 Die Sorgenfresser ist der beliebteste Post aller Zeiten



gefolgt von 2 Platz der Einkaufsbeutel  




Der 3. Platz fällt an die Griaffe


der 4. Platz geht an die Brillengarage





 gefolgt von Platz 5 das  Utensilo


Ich hoffe meine kleine Reise in die Vergangenheit hat euch auch ein wenig Freude gemacht .


Nun wünsche ich euch  einen schönen Tag, ein schönes Wochenende  und weiterhin  viel Freude am Nähen.

Ich verlinke es bei Crealopee, Taschen und TäschchenKlar Schiff , Herzensangelegenheiten, Kostenloses Schnittmuster Linkparty,





20.04.2017

Eine Tasche für mich

Mir war mal wieder nach einer Tasche für mich,  so habe ich mir mal schnell  eine Umhängetasche genäht. Nicht so groß sollte sie sein. Frau gönnt sich ja sonst nichts.



Eigentlich sehr schlicht,  aber die Stickdatei Love Keys (Kunterbunt Design), die Sandra Prüßmeier (Lila Lotta Design) entworfen hat macht doch ganz schön was her.


Ein wenig auf Alt getrimmt mit den D- Ringen und dem Handmade Knopf sowie Reißverschluss Anhänger  alles von Union Knopf ist sie genau mein Ding und passt zu vielen Gelegenheiten. 

Die  Enden der Gurtschlaufen habe ich unter diesen pinken Snappap Dreiecken von dieser Datei versteckt.

                                              


 

Der Swafing Stoff Gina, passt perfekt dazu.

Schnittmuster meins ;) 


18.04.2017

CD Hülle aus SnapPap als Geschenk



Ich habe eine Kleine Anleitung geschriebenfür diese CDHülle.  Ich möchte die Anleitung testen lassen und brauche eure Hilfe.


Vor kurzem hat mich mein Mann gefragt, ob ich ihm nicht eine CD Hülle nähen könnte. Er brauchte sie, um sie in einen Ordner abheften kann.




           Die  zwei ersten Grauen,  sind die Hüllen,  die ich für meinen Mann  genäht hatte.


Nun hat es mich aber doch nicht losgelassen und ich habe eine Anleitung geschrieben.


Etwas SnapPap hatte ich noch übrig  und ich habe die Braune und  Pinkfarbige als Test genäht.





Meine Enkeltochter hat sich schon eine in Pink gewünscht mit ihrem Namen und Noten dran, die werde ich demnächst auch noch nähen. 

Zu meinem Bloggeburtstag  habe ich nun für euch diese Anleitung fertig geschrieben.



hier dürft ihr sie euch nun herunter laden.



Knöpfe: Union Knopf













13.04.2017

Multiorganzier Saskia


Tja, Fehler passieren immer Mal wieder, so ist es mir gegangen, hier seht ihr nun die zweite Tasche, die ich dann gemacht habe.


 
Ihr seht es selbst, die Herzen stehen Kopf *blinzel*

Ich hatte es mir so schön vorgestellt diesen Multiorganzier Saskia  für Ellen mit den vielen Herzen auf dem Stoff, zum Herzwichteln zu nähen.

Doch nachdem ich einmal nicht richtig aufgepasst habe beim Ecken abrunden, standen die Herzen auf einmal Kopf. So konnte ich die Tasche nicht ins Wichtelpaket packen, also noch schnell eine Zweite genäht. 
Die Zweite gefällt mir allerdings auch sehr, und der Stoff  passt  auch super zur Tasche.



Für mich ist  die erste Tasche nun *freu* auch wenn die Herzen nun auf dem Kopf stehen.
 Ich kann damit leben,  die Tasche ist so ok. Vor allem ist sie sehr praktisch und es passt viel hinein.











12.04.2017

Schmetterlinge, Blüten, Herzen

                                    


   
Ulrike vom Blog Smaating hat bald ihren 5 Blog Geburtstag  und hat viele tolle Dinge die sie verlosen möchte, schaut doch mal bei ihr vorbei.  Außerdem veranstaltet sie auch noch ein Geburtstagswichteln, also es ist viel los bei ihr.



                                                  







Ich habe in letzter Zeit wieder einiges gehäkelt. Wo ich die Anleitungen her habe, habe ich euch verlinkt.



Herzen
Schmetterling
 

Einfache Blüte


Ich nehme solche gehäkelten Accessoires gern zum Aufhübschen von Taschen ect.