16.02.2016

Schokoladenkuchen

                          Ich habe noch ein Schokoladenkuchen Rezept für euch :)




Er ist so schön locker und lecker, die Enkel sind immer wieder begeistert davon.

Schokokuchen, Schoko Muffin

125 g. Butter
4 Eier                                            alles miteinander schaumig rühren
200g Zucker
----------------
190 g Mehl
2 gestr. Teel. Backpulver           dazugeben und locker aufschlagen
60 gr. Kakao
1 Teel. Natron
1 Be. Schmand
-------------------
100g, grob geraspelte Schokolade   alles unter den Teig geben
1-2 Eßl. Nutella

Den Teig in die Form geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° ca 50 -60 Min. backen
Nach dem Auskühlen nach Wunsch mit Kuvertüre und gehackten Nüssen verzieren.

Ich habe aus dieser Menge 1 kleine Topfkuchenform und 12 Muffin herausbekommen.

Man kann aber auch nur die kleine Tortenform nutzen dann reicht es nicht für Muffins


Normalerweise passt die Teigmenge gut für eine runden kleine Kuchenform ohne mittlere Öffnung,
 deshalb habe ich nun noch einige Muffins zusätzlich gehabt.


Kommentare:

  1. Von Schokoladenkuchen kann man sowieso nie genug kriegen! LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, bei Schokoladenkuchen kann ich einfach nicht widerstehen. Danke für dein Rezept. Das werde ich gleich am Wochenende testen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. ohhhh herrlich.... der sieht richtig doll schokoladig aus. Und als Muffins top!
    danke fürs teilen
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen