28.12.2018

Glücksbringer zu Silvester



Weihnachten war für mich ein richtiger Freutag, war doch fast die Ganze Familie anwesend bei uns.
Heilig Abend waren wir bei der Tochter mit den Enkeln, am ersten Feiertag waren dann alle bei uns. was waren schöne Tage, ich liebe es wenn Familie bei uns ist.

Nun dauert es nicht mehr lange, dann steht Silvester vor der Tür, deshalb möchte ich euch meine Glücksschweinchen noch einmal zeigen.




Glücksbringer kann man immer gut gebrauchen, gerade zu Silvester sind sie so passend. Deshalb habe ich noch schnell ein paar Glücksschweinchen nach meinem Schnittmuster genäht.
Das Schnittmuster könnt ihr euch  in meinen ersten Post  hier Downloaden




Einige sind schon gefüllt, einige müssen noch gefüllt werden. Geht so fix. Man kann dazu super gut Stoffreste verwenden.

Dann habe ich bei meinen Webbändern geschaut, es freut mich immer wieder wenn ich eine schöne Auswahl an Webbändern habe um daraus meine Nähprojekte hübsch hinzubekommen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr 


Das Schnittmuster könnt ihr euch  in meinen ersten Post  hier Downloaden

Ich verlinke es bei: Freutag  Froh und kreativ , Hot AWS

Kommentare:

  1. Deine Glücksschweinchen sind sooooo zauberhaft. Wenn nur die kleine Wendeöffnung nicht wäre und die von Hand zu schließende Wendeöffnung. Aber ich gebe nicht auf, ich werde mich irgendwann noch mal dran setzen und diese beiden Hürden für mich überwinden. Let's go! :-)

    Hab es fein, liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ach Anni, es geht wunderbar mit der Pinzette, das wenden wie auch das Stopfen. Ich mache die Öffnung mit dem Finger etwas größer. Ich finde den 1 cm mit dem nähen auch nicht so schlimm. Liebe Grüße moni

      Löschen
  2. Oh, die Glücksbringer sind ganz toll. Ich wünsche dir viel Glück für 2019 und viele kreative Ideen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Glücksschweinchen sind total süss ich hab sie auch gemacht nur etwas noch hinzugefügt LG und einen guten Rutsch Sonja

    AntwortenLöschen