11.10.2016

Ein Leseherz

Ich habe mich dieses Mal echt schwer getan, für meine Schwester ein Geburtstags Geschenk auszusuchen. Ich hatte schon etwas besorgt es war aber eine Notlösung, ich wollte ihr gern aber etwas selbstgenähtes zum Geburtstag schenken.  Als ich mir den Abend vor ihrem Geburtstag das Freebie von Biene von "was eigenes" beim durchsuchen meiner Pinterest Ordner unter die Augen kam, wusste ich was ich für sie mache, nur....... die schon besorgten Teile, passten da nun überhaupt nicht zu *blinzel*



Schnell nach einem Stoff gesucht, das war ja nicht schwer bei meinem Vorrat und zugeschnitten.

Es ist ratzfatz genäht, musste es auch, da wir ja gleich morgens schon zum Frühstück eingeladen waren.

Eigentlich hatte ich ja vor den Hilco Hilde (weiß rosa grün Blüten) als großes Herz zu nähen, manchmal sind bei mir aber die Finger schneller als der Kopf, so habe ich den Carlitos Cameo zuerst in groß zugeschnitten. grrr

Ich habe gedacht, wenn der weiße oben drauf ist, muss das Kissen evtl. öfter gewaschen werden. Deshalb habe ich den Carlitos Stoff noch einmal 3 cm kleiner als einzelnes Herz zugeschnitten und ihn auf den Hilde Stoff genäht. So ist nur ein heller Rand entstanden, anders hätte es evtl besser ausgesehen, so finde ich es aber praktischer.

Es hat für mich dann einfach gepasst, das ich (wir) zum Leseherz gleich etwas zum Lesen dazu schenke(n). Was passt da besser als ein Buch vom Schwager geschrieben ;)

Sie hat sich riesig darüber gefreut und das Kissen samt Buch kamen super gut an *freu*.




Ich verlinke es bei CreadienstagDienstagsdingeHot,  Herzensangelegenheiten 


Kommentare:

  1. Ein tolles Geschenk! Wäre auch perfekt für mich. Bücher und ein passendes Leseherz. Sehr bezaubernde Stoffauswahl!

    AntwortenLöschen
  2. tolle Idee! Gefällt mir richtig gut!!
    Ganz liebe Grüße Sophi von Lfiestyle-Mom

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Geschenk!! Zum Glück kam dir die Idee noch rechtzeitig.

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen