15.06.2014

Pippi Langstrumpf, Drachenfels, ein sehr schönes Pfingstwochenende

Katja hat zur urlaubslinkparty eingeladen,  da möchte ich Euch auch etwas von unserem Pfingstwoche zeigen.

Wir haben zu Pfingsten unsere Kölner Enkeltochter besucht, sie hatte einige Wünsche die wir ihr erfüllen sollten.
Noch einmal den Kölner Dom besteigen, in Mausmuseum, ins Schokoladenmuseum, zum Drachenfelsen, ein Stück weiter unten  ins Reptilienhaus, Zur Aufführung von Pippi Langstrumpf, und und und :)

Da wir aber nur 2 halbe und 2 ganze Tage da waren mussten die Wünsche reduziert werden.
Für den Samstag haben wir uns für den Drachenfelsen entschieden, das ist in Königswinter ca 1 Autostunde von Köln entfernt. Ganz begeistert ist die Maus immer von der Zahnradbahn mit der man von Königswinter zum Drachenfelsen hoch fahren kann.

Zum Mittag waren wir noch in Bonn auf der anderen Rheinseite und sind dann mit der Autofähre nach Königswinter hinüber gefahren.





Der Eingang zur Drachenfelsbahn.











Eigentlich wir ja keine sind Freunde von in Gefangenschaft
gehaltenen Tieren, aber was macht man nicht alles für die Enkel.








Diese und viele andere Schlangen, Exen und Spinnen gibt es dort zu sehen.




Der Weg von der Bahn hinauf zum Gipfel war sehr interessant.




















Blick vom Drachenfelsen auf den Rhein                                                              

                                                          Der Felsen ganz aus der Nähe  


 Leider habe ich keine weiteren Bilder von der Bahn gemacht.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen von Pippi Langstrumpf , gleich nach dem Mittag essen ging es los, in 1 1/2 Stunden waren wir in Ratingen



Ein toller Tag, ein tolles Erlebnis, e für volle 2 Stunden Spielzeit.
Es gibt viel zu lachen und ist für jung und alt gut geeignet.












zwei kleine Filmchen, wenn es funktioniert. 








Ich verlinke es bei artof66

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    das waren bestimmt herrliche Tage.
    Ich war auch schon mal in Köln, aber die Zeit für besondere Dinge hat ja wieder mal gefehlt.
    Man sollte sich wirklich mehr Zeit bei Stadtetouren nehmen.
    Das Glück, Verwandtschaft dort zu haben, ist leider nicht.
    Die Bilder sind Klasse und deine Filmchen funktionieren.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Oh das mit der Pippi ist ja toll - das würde meinen Jungs auch gut gefallen. LG

    AntwortenLöschen
  3. Eine Bilderflut! Wie schön :)
    Da habt ihr an einem Wochenende aber echt viel unternommen!
    Ich freue mich, dass du dich zu mir verlinkt hast!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen