01.11.2014

Eine erfreuliche aufregende Woche, oder die Geburt eines Buches

Ich möchte mich bei euch für die vielen, vielen Kommentare zu meiner Mamacita, meiner Klappentasche und meiner Geld börse Big Money Bag bedanken, es ist wirklich ein sehr schönes Gefühl wenn man sieht, das es so viele liebe Blogger gibt, die sich die Mühe machen einen Kommentar zu hinterlassen.
Bitte entschuldigt, das ich es wegen der aufregenden Woche nicht geschafft habe alle zu beantworten, ich habe sie alle gelesen und mich riesig darüber gefreut.

Ihr seit einfach Spitze, Danke

Diese Woche war wirklich von Anfang an  und aufregend und im höchsten Maße spannend und erfreulich zu gleich, das muss ich einfach zum Freutag loswerden und ich  möchte gern  meine Freude mit euch teilen.

Angefangen  hat alles am Donnerstag als wir zu unserer Enkeltochter nach Köln wollten.

Mein Mann hat ein neues Buch geschrieben, Das erste Buch das ein Verleger heraus gebracht hat.

Bei seinem neuen Roman " Der Schlüssel von Schielo" war das anders. Er hat das Buch an den Prolibris Verlag geschickt und es wurde sofort angenommen.





Leseprobe klick auf das Buch


Wir konnten da da schon kaum glauben und haben uns riesig gefreut, aber als dann am Mittwoch seine ersten Bücher vom Verleger gebracht wurden und wir  uns in der Buchhandlung Moller in Bad Lauterberg getroffen haben, war das schon  sehr bewegend und unsere Freude riesengroß als wir den Verleger mit den Büchern in den Buchladen kommen sahen wo wir uns zur Buchübergabe getroffen haben.

"Es ist schon toll die Geburt eines Buches mitzuerleben" 

sagte Frau Kinne als sie und Herrn Wagner  die Bücher in den Laden trugen.






Das erste druckfrische Exemplar war für meinen Mann,


darauf mussten wir natürlich mit einem Sekt anstossen !




Mein Mann mit "seinen Büchern"



und ich mit meiner neuen Mamacita, die ich mir habe extra für diesen Anlass genäht.

Der Mittwoch war schon sehr aufregend, doch am Donnerstag ging es dann weiter!


Der Donnerstag war schon sehr bewegend für uns, wir haben uns zu einer Presse Konferenz in Schielo getroffen , das war so ein tolles Gefühl, das man eigentlich nicht beschreiben kann.

In Schielo während der Pressekonferenz , mit dem Ortsbürgermeister und einigen anderen Personen.


Mein Mann erzählte dort, wieso er darauf gekommen ist ein Buch zu schreiben wieso der Ortsname mit zum Titel des Ortes gehört.

Wir erzählten ihnen dann, das wir mit unseren Kindern schon einmal 1991 mit der Großmutter meines Mannes dort waren, das war ihr Geburtsort und sie wollte ihn so gerne noch einmal sehen.

Wir zeigten ihm ein Bild, wo ich (mein Mann fotografierte) mit unseren Kindern drauf war, genau so die Uroma unserer Kinder im Alter von 94 Jahren.

Der Bürgermeister schaffte es doch tatsächlich die Frau die  auf diesem Foto zu sehen war ins Gemeindehaus zu holen. 

Ach was haben wir uns gefreut die Dame von diesem Foto nach 23 Jahren wieder zu sehen.
Es war alles sehr emotional und eine sehr gute und gelockerte Stimmung.







Anschließend wurde die Musik und Bücherstube in Harzgerode mit den Büchern beliefert




 Ein bisschen sticken musste ich doch noch schnell, Calitos und Love Keys passen da sehr gut dazu.



 Es ist schon ein bewegendes und euphorisches Gefühl ein Buch das der eigene Mann geschrieben hat in den Händen zu halten.


und Love Keys passen da sehr gut dazu.


Diesen Schlüssel habe ich für die Buchhändlerin Frau Kinne aus einem ganz bestimmten Grund noch schnell gestickt ,

Ich verlinke es auch bei crealopeesewing-sasu,,artof66

Da ich diesen Schlüssel für Susanne gestickt habe und die Carlitos als Buchwichtel für das Buch meines Mannes als Deko gestickt habe, passt es auch zum selbermacherfreitag






Kommentare:

  1. Wow, wie cool ist das denn?! Da gratuliere ich doch mal ganz herzlich! Was für eine großartige Woche, da freu ich mich richtig mit! Und die Mamacita steht dir super! Genau die richtige Klamotte für den Anlass! :-)
    Das Buch habe ich beim großen Online-Buchhändler direkt mal angelesen, klingt spannend! Für welches Alter bzw. ab welchem Alter kann man denn das Buch lesen?
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandra, das freut mich das dir die Leseprobe gefällt, es geht so bis zum Ende weiter.

      Ja es war schon richtig richtig aufregend, ich hatte das gleiche Gefühl wie bei der Geburt meines ersten Enkels

      Ich habe den Link zum Verlag mit eingestellt wegen der Leseprobe die wir von dort erhalten haben.

      Ab sofort ist das Buch überall bestellbar.

      Danke auch für das Kompliment zur Mamacita

      LG

      moni

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Das ist ja wirklich was ganz Großes - ein eigenes Buch und so richtig von einem Verlag produziert! Hab´ auch schon den "Klappentext" gelesen und es hört sich richtig spannend an! Ich wünsch Euch ganz, ganz viel Erfolg! Und nicht nur das Buch sieht klasse aus, auch dein Shirt ist richtig super!
    Nun genießt das Wochenende, denn das waren sicherlich viele, viele Eindrücke, die ihr bei der Veröffentlichung gesammelt habt.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, ich freue mich über deine Glückwünsche, die ich gern an meinen Mann weitergeleitet habe. Das Buch ist wirklich spannend von Anfang bis Ende, auch wenn es keinen Mord darin gibt.
      Das sage ich nicht weil es von meinem Mann ist.


      LG

      moni

      Löschen
  3. Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch!Wann kann man sowas schon mal erleben. Ich finde es super, wenn jemand soviele Ideenund Geschichten im Kopf hat, dass er sie als Buch aufschreiben kann. Höchster Respekt!!!
    Ich werde mir auch mal die Leseprobe zu Gemüte führen...
    Ach ja, bevor ich es vergesse, deine Bluse sieht auch ganz toll aus!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, er hat schon immer viel geschrieben, Gedichte und so für den Hausgebrauch.
      Seit er in Rente ist schreibt er durch die Enkelkinder angespornt Erst Kinderbücher und jetzt diesen Fantasie Roman.

      Danke für deine lieben Wünsche.

      LG

      moni

      Löschen
  4. Na, da gratuliere ich auch ganz ganz herzlich und wünsche, dass das Buch ein voller Erfolg wird! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika.
    Ihr seid eine wunderbare und großartige Familie.
    Ich habe deinen Beitrag mit viel Freude gelesen.
    Glückwunsch und eine dicke Umarmung.
    Bennli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank du Liebe , ich hoffe wirklich wir können uns mal treffen wenn ich in der Nähe bin, würde mich wirklich freuen.

      LG

      moni

      Löschen
    2. Aber gerne. Vielleicht klappt es nächstes Mal. Ich würde mich auf jeden Fall riesig darüber freuen.
      Liebe Grüße
      Bennli

      Löschen
  6. liebe monika, da hast du wahrlich eine aufregende zeit hinter dir! aber sowas von toll!!!!!
    meinen herzlichsten glückwunsch zum neuen buch!!! das ist alles schier unfassbar! aber der wahnsinn und ich freue mich riesig für deinen mann und natürlich auch für dich.
    die leseprobe gefällt mir sehr. ab welchem alter sollte denn das buch sein?
    deine neue mamacita sieht wunderbar an dir aus und die wichtelchen sind ja ganz allerliebst!
    ganz liebe grüße elke

    AntwortenLöschen