06.10.2015

Herbst Sew Along Woche 5 Finale, Autumn Forest

Bei uns ist einfach zu viel los gewesen, ich bin in den letzten Wochen wenig zum Nähen gekommen. Einige Vorhaben musste ich leider lassen. Deshalb freue ich mich besonders, dass ich zum vorletzten Herbst -sew Along  von Hauptstadtmonster"Was ihr wollt" doch noch ein Teil fertig bekommen habe.

Für die Enkeltochter ist ein Autumn Forrest aus der Ottobre 4/2014 entstanden.

Ich habe diesen Schnitt in der geraden Form genäht, also ohne Raffung im Brustbereich.

Da die Maus im Moment   auf die Eiskönigin steht, habe ich das Shirt aus einem Viscosejersey  mit diesem Motiv genäht. 



Die Maus ist ziemlich groß für ihr Alter ,  deshalb habe ich es auch gleich eine Verlängerung mit eingeplant.




 Dafür habe ich das Shirt mit der angegebenen Saumzugabe zugeschnitten. 

einen Streifen in der Shirtbreite mit 7,5 cm  Höhe und den zweiten Streifen mit 12 cm Höhe zugeschnitten und die Seitenränder geschlossen.


Beide Streifen rechts auf rechts zusammenstecken und die oberen Ränder ( Seitenränder liegen aufeinander) zusammen nähen. Ich habe es gleich mit der Overlock versäubert.


In einer  Höhe von 3,5 cm beim Shirt,


 habe ich die Beiden Streifen erst geheftet und dann gecovert. Der Abstand kann auch größer sein, doch dann müssen die Beiden Streifen auch die entsprechend größere Höhe haben. damit sie gleichmäßig unter dem Shirt hervorschauen.





                                                       



Als sie das Shirt sah, wollte sie es auch gleich anziehen.






Kommentare: