20.09.2017

Meine neue Malotty






Liegen habe ich diesen Stoff auch schon wieder 1 Jahr.  Gekauft habe ich ihn bei dem letzten Lillestoff Festival in Hannover. Nun freue ich mich, das ich es endlich geschafft habe ihn zu vernähen. 
Der Blogstreifen Sommersweat in grau und weiß habe ich zu dem Oberteil der Malotty (Schnittmuster Kibadoo) verarbeitet,  den Rest des Jerseys I love to sew  wurde von mir zum Top verarbeitet.






Ich habe mich ganz schön erschrocken, als ich festgestellt habe, das ich nicht darauf geachtet habe wie breit der Randstreifen ist.


Da ich dieses Top auf dem Festival (Video vom Festivalgenäht habe, haben mich die Nähdamen neben mir darin bestärkt es so zu lassen. Ist ja auch witzig irgendwie.
Ich verlinke es bei:  MMM, AWS ,Lille Lieblinks

Kommentare:

  1. Tolle Kombi ! Das mit dem Streifen finde ich gar nicht so schlecht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    ich finde der Randstreifen am Top hat was. Eine gelungene Kobination.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Voll cool das top, ein Statement Kleidungsstück... gut es so zu lassen, ich nähe die malottys auch gerne... lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    was für tolle Oberteile du dir da gezaubert hast. Sehr hübsch. Ich finde es nicht schlimm, dass man den Randstreifen sieht. Sieht super aus, ganz modern.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni, mir gefallen die beiden Oberteile und bei dem roten finde ich gerade den Rand an der Seite super gelungen. Ist Design und gehört auf jeden Fall so!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Gut, dass du es so genäht hast, mir hat es ja auch so gefallen!
    Und so ist das selbstgenähte Unikat noch einmaliger!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. hej moni,
    die malotty hab ich auch schon genäht und finde den schnitt einfach nur super.steht dir ganz prima :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen