05.09.2017

Ein neuer Rucksack/Turnbeutel


für meinen Sohn.  Nachdem ich während der Ferienpass Aktion mit den Schülern und den Anderen Nähdamen Rucksäcke genäht habe, ist auch bei mir Daheim noch einer für meinen Sohn entstanden.


Er hatte schon so einem Rucksack, als er diesen hier, den ich bei der H&H Messe am Union Knopf Stand genäht habe bei mir bestellt.


                            Über diesen Rucksack, darf sich aber nun mein Enkel freuen.


















Mein Sohn mag es aber nicht so bunt, über Mails mit den Bildern, ausgesucht. Er wusste aber nicht  nach dieser langen Zeit,  das es sich nun um den Rucksack handelt und hat mit diesen Worten, "Was immer du im Schilde führst ☺️ - der Runde mit "Music" drauf ist ok"  ihn sich selbst zusammen gestellt.









Genau so wie diese Webbänder, wobei er sich dieses auf dem Bild mit meinem Label vor drauf dann auch dazu ausgesucht hat.


Irgendwie habe ich vergessen dann vom fetigen Rucksack ein Bild zu machen.


So ist der Rucksach nur mit dem schwarzen Webband und der runden Music Applikation per Post zu ihm auf Reisen gegangen. Er hat sich darüber dann aber wirklich sehr gefreut.
Man kann so einen Rucksack/Turnbeitel auch mit oder aus Stoffresten  z.B.  das untere Teil mit einem anders Farbenen Stoffherstellen. deshalb verlinke ich es auch bei Wir machen klar Schiff 



Stoff: Swafing Stoffe,
Webband: Farbenmix,
Schnittmuster und Applikationen: Union Knopf



Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    für mich sind das Turnbeutel wie ich sie als Kind schon hatte. Ich selber habe meinen Turnbeutel als Handtaschenersatz für mich entdeckt.
    Der "schlicht" schwarze für Deinen Sohn gefällt mir. Ich mag es mal bunt und mal eher schlicht.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht klasse aus und das der gut angekommen ist, ist eigentlich kein Wunder ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen