27.12.2016

Stiftetasche für Aktenordner Freebie

Weihnachten ist vorbei, wir haben viel Zeit mit der Familie und unseren 3 Enkeln verbracht. 


Wir hatten schöne und besinnliche Feiertage, auch ein wenig Ruhe um in sich zu gehen. Wirklich mal wenig an den Comuter gegangen.

Nun möchte ich euch einige kleine Geschenke zeigen, die ich nicht nur zu Weihnachten verschenkt habe.

Ich einige Stiftetaschen aus SnapPap hergestellt.  Gefunden habe ich das Freebies bei Miri Design 

Ich hatte mir selbst ein Plottterdatei aus den Vorlagen erstellt, jedoch sollte man die Löcher weg lassen und später selbst nach Bedarf lochen, das ist dann doch besser, und sauberer aus :) nachfolgend.



Von den KoelnerLiebe Dateien hatte ich                       Diese hatte ich zum Adventskalenderwichteln 
mehr Taschen beplottet, leider vor dem                                   gemacht
fotografieren verschickt ;) 

Verwendet habe  ich selbstklebende Folie, Autofolie 751 C, man kann SnapPap aber auch mit Flexfolie bebügeln



Eine tolle Idee von Miriam Dornemann 















Genau so wie das Plotterfreebie von Mondbresal das  ich euch ja auch schon ein paar mal gezeigt zuletzt  hier: 










Kommentare:

  1. Die sind ja toll !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Das Stiftemäppchen finde ich total klasse! So richtig schön praktisch.
    Ich hoffe, du hattest ein fröhliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Andrea schön wenn es dir gefällt.

      LG

      moni

      Löschen
  3. Eine tolle, sehr praktische, schöne Geschenkidee, liebe Moni!! Herzlichen Dank fürs Zeigen... das speichere ich mir für die Lehrerabschiedsgeschenke ab!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch du Liebe, so etwas hat einfach noch zur Ordnung gefehlt.

      LG

      moni

      Löschen
  4. Hallo Moni,

    danke fürs Verlinken! Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten und die Beschenkten haben sich über die Stiftetäschchen gefreut. Bei den Löchern hatte ich mich an einem Filofax (bzw. meinem Kikki K) orientiert, nicht jedoch an einem normalen Ordner. Aber das mit dem Lochen im Nachhinein finde ich eine gute Idee. Dann kann man es individuell für den Ordner oder Planer lochen, den man hat.

    Ich hoffe wir sehen uns auf der h+h Cologne Ende März!

    Kreative Grüße aus dem Allgäu,
    Miri D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Miri, ich hoffe du hattest auch schöne Weihnachten. Ich finde die Tasche für den Ordner auch wirklich super praktisch. Ich hätte es vor dem Verschenken ausprobieren sollen. Ist ja auch eigentlich klar es erst später zu lochen ;) Ich denke schon das wir uns wieder auf der H&H messe sehen, ich freue mich darauf.

      LG moni

      Löschen
  5. Liebe Moni,
    die Stiftetuis sind ja großartig! Wir sind heute Nacht erst aus dem Urlaub zurückgekommen, deshalb wurde ich erst heute Nachmittag von unserem Nachbarn, der den Briefkasten geleert hat, mit deinem wundervollen Brief überrascht. Ich freue mich ja so sehr über deine tollen Geschenke, vielen Dank! Ich bin ja schon sehr auf die CD gespannt (die muss ich am Arbeitsrechner anhören, sonst haben wir tatsächlich keinen CD Player mehr!). Und mein kleiner Spatz ist schon ganz fleißig am Uhrzeiten verstellen ;-)
    Hab einen guten Rutsch und vor allem ein ganz tolles neues Jahr mit viel Freude, Gesundheit, Liebe, Glück und vielen kreativen Ideen, die ich dann gerne auf deinem Blog mitlese :-)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen