29.12.2016

Reiseetui aus SnapPap


Nun kommen so nach und nach  alle Teile Freebooks, die ich Baanila  für das Adventskalenderwichteln in den Adventskalender gepackt habe.


Das Reiseetui, aus Snap Papp  ist ein Freebook  von Kakakiri, ich habe es innen mit grauem SnapPap  gedoppelt, damit man das Stickmuster beim Aufklappen nicht sieht.


Ich habe so wie es in der Anleitung vorgesehen ist  das Grundteil in einem Stück gelassen.  Jedoch um  die KamSnaps auf der linken Seite  zum verschließen anzubringen ,   muss man das SnapPap so extrem rollen, das es mir so nicht gefällt, da es doch sehr faltig ist.. 

Das nächste Mal werde ich die linke Seite wie hier abtrennen, das gefällt mir besser, es sieht sauberer aus :).

Das Etui, das ich aus Snap Papp hergestellt habe, ist auch ein Freebook  von Kakakiri, hier in meinem Pinterest Ordner, habe ich schon einige gesammelte Werke, die man aus SnapPap herstellen kann.


Verwendet habe  selbstklebende Folie verwendet, Autofolie 751 C, man kann SnapPap aber auch mit Flexfolie bebügeln


Für mich habe ich gestern diesen Nähplaner bei Frederike Matt von Seemansgarn gefunden, ich habe ihn mir gleich ausgedruckt und werde mir eine Mappe anlegen, muss noch ein wenig wegen der richtigen Idee nachdenken :)




Sehr gut durchdacht liebe Frederike,  danke dafür. Vielleicht kann ich nun doch besser organisieren ;) 

Snap Pap: Snaplys Nähkram..

Ich verlinke es bei rums , TuTWeihnachtszauber,  SternenzauberKostenlose Linkparty


Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    das Reiseetui ist total klasse! Vielen lieben Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Etui und ich freue mich auf deine (wohlgeordneten :-)) Nähwerke im neuen Jahr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. tolles etui, moni! den nähplaner werd ich mir auch noch downloaden :0) dann wünsch ich dir noch einen guten rutsch und ein frohes neues jahr!ganz LG aus dem nächtlichen Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen