18.10.2016

Ein maritimes Armband für Herren

Eine  Geschichte zum schmunzeln, die ich euch erzählen muss und einer lieben Freundin die es möglich gemahcht hat jemanden glücklich zu machen.

                                                     

Ich habe ja vor kurzem das Armband das Kasia Hanack  als Freebie auf dem Bernina Blog veröffentlicht hat gezeigt. Ich hatte das Armand für mich genäht. Den Blogpost hatte ich am Donnerstag auch auf FB veröffentlicht.










Ein Freund aus Bad Lauterberg, der es auf FB gesehen hatte, meinte so etwas würde er auch tragen nur nicht mit Herz vorne drauf.

Kasia ist sofort darauf angesprungen und hat mir ganz kurzfristig eine Stickdatei  die sie mal eben schnell entworfen hat dieses  Armband mit einem Anker als zur Verfügung gestellt.

Ich habe mit den Farben erst etwas herungespielt und habe es in weiß, grau und schwarz gestickt. Dachte dann auch, das scharz hiefür am besten ausieht.

Am Samstag habe ich dann Michael Quendler  zur  Anprobe zu mir bestellt. es sollte ja schließlich perfekt passen.







                                   



Kasia hat das Armband, dass eine Länge von 26 cm  hat zum kostenlosen Download zu Verfügung gestellt.


                           Sehr schöne Bilder hat mir der beschenkte zur Verfügung gestellt.







Die Auswahl der Farbe habe ich Michael überlassen, es soll ich sagen, er hat sich für schwarz entschieden.

Für die anderen Beiden habe ich noch anderweitige Verwendung ;)


So kann man ganz schnell jemanden glücklich machen, Danke Dir liebe Kasia


Ich verlinke es bei CreadienstagDienstagsdingeHot,  Stickfreuden   Maritimes&Meer, Pamelopee





Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    WOW, die Armbänder sehen toll aus!
    Danke fürs Zeigen. :-) und für die Verlinkung zu den Stick-Freuden! :-D

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, hab ich gern gemacht. :)

      LG
      moni

      Löschen
  2. Sehr gelungen, sieht an dem Männerarm richtig gut aus. Toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, vielen Dank für deinen Kommentar, ja so konnten Kasia und ich einen Mann so richtig glücklich machen.

      LG moni

      Löschen