03.03.2016

Zaubertäschen und Kreativer Montag mit Flüchtlingen

Auf der Suche nach kleinen Nähbeispielen für meine Nähtage in der Rehbergklinik bin ich auf das Zaubertäschchen von Nalevs Welt gestoßen.


Eins  habe ich gleich für mich genäht, das andere werde ich verschenken. Sehr schon für Handys und anderen kleinen Dingen die schnell mal verstaut werden müssen.



                   Schnell genäht ist das Zaubertäschchen, also immer wieder ein schneller Erfolg.



Auch an diesem Montag war wieder ein Nähtag "Nähen mit Flüchtlingen" angesagt, dafür habe ich mir dieses Plakat angefertigt. Die Bilder davon habe ich von Anouk Duddey eine Hobbyschneider Freundin, die auch mit Flüchtlingen arbeitet bekommen und nach meinen Wünschen umgesetzt.

In der letzten Woche war es überschaubar, doch in dieser Woche wurden wir richtig bestürmt. Ich fand es herrlich, jedoch Zeit jemanden richtig etwas zu erklären war kaum da. 

Schaut selbst.

 

3 Räume habe ich zusammenhängend zur Verfügung, die allesamt gut gefüllt sind.






Das schönste allerdings war, das unter den Nähfreudigen auch der Schneider Sami Alkurdi aus Syrien war, der in Syrien eine Schneiderstube besaß   und auch sehr gut mit den Nähmaschinen umgehen kann. Als erstes nähte er sich ruck zuck erst einmal ein Shirt, danach half den Frauen wo es ging.












Die Frauen waren so sehr begeistert und haben genäht was das Zeug hält. Da war ich doch froh, das wir viele Stoffe und Garne als Spende bekommen haben.

Nur bei dieser Flut an Menschen gehen die Stoffe auch schnell weg, mal sehen wie wir diese Engpässe beheben.


Über weitere Stoffspenden würden wir uns sehr freuen :)




                      Ich bin nur über die Hilfe meiner Schwester und Patricia dankbar.






Zaubertäschchen: SwafingStoff Carlitos Cameo
Der Rest ist eine Spende von Freunden


Ich verlinke es auch bei Rums,  TuT, Pamelopee, , Herzensangelegenheiten , LYS

Kommentare:

  1. Wundervoll!!! Was für schöne Fotos! Alles Liebe und weiterhin viel Freude! LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, das ist wirklich ein sehr schönes Projekt! Toll, wie du dich da engagierst und wie gut das angenommen wird :)
    Ich wünsch dir ganz viel Erfolg damit und hoffentlich bekommt ihr genug Materialspenden, um das ganze so weiter zu führen.
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ronja, ja das mit den Materialspenden hoffe ich auch, mal sehen :)

      Löschen
  3. Liebe Moni,
    dein Täschchen ist wirklich hübsch und mit Herz, genau wie dein tolles Projekt !
    Darum würde ich mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen, da habe ich ja gar nicht dran gedacht. das mache ich sehr gern. Vielen Dank :)

      Löschen
  4. Die Zaubertäschchen sind ja schon toll, aber die Aktion mit dem NÄhen mit Flüchtlingen, gr0ße Klasse. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben lieben Dank liebe Petra.
      LG moni

      Löschen
  5. Das sieht so wunderbar aus und die Zaubertäschchen sind sicher in schönes Projekt. Ich hoffe der Schneider bleibt dir erhalten, Fachkenntnisse - Kultur und Sprache in einer Person, das ist sicher für viele noch mehr ein Stück Heimat. Toll das du sie in ihrer neuen Heimat so annehmen und willkommen heißen kannst. Ich finde du solltest dir ein Herz fassen und mal über die Zeitung in deiner Heimat zu Stoffspenden aufrufen (auch Kleidung lässt sich ja prima recyceln - vor allem für Kinder) und warum nicht auch mal Stoffhersteller anschreiben, viele geben immer mal wieder Reste ihrer Ballen weiter. Nur Mut, du schaffst das schon! LG Ingrid, die dir viel Freude und schöne Erfahrungen mit deinem Projekt wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, ich freue mich das auch du so begeistert bist wie ich. Ich bin wirklich immer wieder so begeistert, wie sich diese Frauen über dieses Angebot freuen und es wahrnehmen. Wir können es wirklich kaum fassen.

      LG

      moni

      Löschen
  6. Liebe Moni,

    ich bin immer noch begeistert!! Und es wäre für mich ein Grund, mich endlich mal von irgendwelchen "Schätzen" zu trennen, die ich ja doch nie vernäht bekomme :D. Ist es denn egal, was man euch schickt? Wie sieht's denn mit Wolle aus?

    Liebste Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna, du bist so süüß :) irgendwelche Stöffchen, Wolle, Häkelnadeln. trenne dich, es ist wirklich egal ;) wir und die lieben Frauen freuen sich. Wir sind selbst erstaunt, wie begeistert die Damen das Angebot wahrnehmen.

      LG

      moni

      LG moni

      Löschen
    2. Na dann lege ich in nächster Zeit mal los ubd melde mich, wenn mein Paket gepackt ist :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
    3. Oh liebe Anna, das wäre zu schön, darüber würden wir uns alle sehr freuen :)

      Löschen
  7. ich finde das großartig was du da auf die Beine stellst
    Respekt
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni, euer Projekt ist unglaublich toll! Hab über Anna von Zwergstücke hergefunden. Ich habe einige Stoffe Zuhause, die ich euch gerne schicken möchte. Leider kann ich die Spenden-Adresse nicht finden. Bin oft blind wie ein Ei. Könntest du die bitte nochmal anführen?

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen