02.02.2016

Quark Sahne Himbeer/ Brombeer Torte


Heute möchte ich euch das Rezept für die Himbeer- Brombeertorte  von letzter Woche zukommen lassen. Super lecker und schön frisch schmeckt sie.



Quark Sahnetorte mit Himbeeren und Brombeeren
1 Ei
50g Zucker                                         miteinander schaumig rühren
50 g Fett
Etwas Salz
---------------
125 g Mehl
abger. Zitronenschale                       unterrühren
--------------      
Im Vorgeheizten Backofen 15-20 Min. bei 200°goldbraun backen und auskühlen lassen.

500 g Sahnequark                                 alles mit übrigen Zutaten
100 g Zucker                                           gut vermischen                
Zitronensaft
----------------
250 g Sahne                                             mit etwas Zucker steif schlagen   zur Seite stellen      
8 Blatt Gelantine                                     einweichen in der Mikrowelle
oder Pulver in dieser Menge                 250 Watt 20- 30 Sek. schmelzen

Nun etwas von der Quarkmasse in die aufgelöste Gelantine geben und sofort mit dem Schneebesen verrühren.
Nun die Quark /Sahne/ Gelantine Masse in die übrige Masse geben und gut verrühren.
Geschlagene Sahne unterrühren
3-4 Eßl. Johannisbeergelee                 Tortenboden damit bestreichen.  
Tortenring benutzen 
Quarkmasse  auf den Boden geben  und kurz kalt stellen
----------------
250g Brombeeren                                   frische oder
250g Himbeeren                                     Tiefgekühlte Früchte antauen lassen
Früchte auf die Quarkmasse geben
----------------
 1 Pack. Roter Tortenguss 

¼  Liter Wasser oder Himbeersaft       zusammen aufkochen  und auf die Früchte verteilen  

Das zerlaufen des Fruchtsafts ist so gewollt.     

                            

     

Kommentare:

  1. Der sieht ja lecker aus. Das Rezept muss ich mir für meine Männer merken.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist auch lecker :) guten Appetit.

      LG

      moni

      Löschen
  2. Danke für das Rezept - habe es mir gleich abgespeichert.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Gerne du Liebe. Ich denke es schmeckt dir bestimmt auch so gut wie mir.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das ist gerade mega gemein!!! Ich sitze hier und habe echt hunger! Regelrecht Heißhunger!!!
    Vielen, vielen Dank für das Rezept. Bei uns ist bald Familienfeier, da wird das bestimmt nachgebacken!!!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ohhhh neeee... das erinnert an Sommer... ahhhh... ich kann sie schon riechen.
    danke für das rezept und fürs teilen
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super lecker aus! Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen