29.12.2015

Häkeldecke 2015 Finale

Ich habe es geschafft, ich kann es kaum glauben, meine Decke ist fertig, so dass ich beim  Häkeldecken Finale 2015 verlinken kann.

Als ich mit der Decke anfing, war der 1 Monat schon vorbei. Ich hatte den Aufruf zwar schon von Isabell von dem Blog Herzenssüß von  Anfang an gesehen, irgendwann machte es dann bei mir klick, so dass ich mir alles genauer ansah.
Die tollen Sterne auf den Decken die Jomastyle schon hergestellt hatte fand ich umwerfend schön. Deshalb entschloss ich mich doch noch so kurz vor knapp daran teilzunehmen und habe mich spontan in die Linkliste bei  Isabel mit eingetragen.





Na gut, das Motiv stand fest, die Anleitung von Schaubude habe ich nachgearbeitet, bis auf kleine Änderungen.
Nun musste  ich mir erst einmal klar machen, welche Farbe und welche Wolle ich nehmen werde.
Hin und her habe ich überlegt, eigentlich wollte ich mir die Wolle dafür hier am Ort kaufen, leider hat man bei uns nicht so die Möglichkeiten, deshalb entschied ich mich nun doch für die Wolle von  Gründel (King Cotton) Die Farben waren ja eigentlich vorgegeben, Orange, braun und beige sind die dominierenden Farben bei uns, doch satt  Orange habe ich dann doch das Apfelgrün gewählt. Da diese Farbe minimal auch bei uns vorkommt.



                               

                                        Hier nun das gute Stück im Ganzen *freu*

Die Maße: 170 x 2,10 m das Gewicht 3 Kg

13 Reihen mit je 13 Hexagonen die jeweils ca 13x 15 cm groß waren. An den Rändern habe ich 13 1/2 Hexagone eingearbeitet. Verbraucht habe ich an Wolle 63 Knäul Gründel  King Cotton Wolle.



Klein fängt ja jeder mal an. Mein Mann hat mir einen Halter für die Hexagone gefertigt so dass ich immer einen ordentlichen Vorrat vorhäkeln konnte.





































                                                Das ist sie nun in voller Größe                             



In dem laufenden Jahr, haben wir uns in dieser FB Guppe untereinander ausgetauscht.


Wie ihr anhand der Links sehen könnt,habe ich fast 5 Monate überhaupt nicht an der Decke gearbeitet. Teilweise war es mir einfach zu warm, so dass ich keine lust hatte, Wolle überhaupt in die Hand zu nehmen. Im September ging es dann aber weiter und freue mich nun über dieses tolle Stück.


Und freue mich nun jeden Abend wieder darüber wenn das ich sie zum wärmen nutzen kann.

Creadienstag, Dienstagsdinge, Hot, Häkelliebe Pamelopee, Meertje, Freutag

Der Beginn 









Kommentare:

  1. Krass! Deine Decke ist ja sogar noch größer als meine :-) Ich dachte bei der Aufbewahrung zuerst an eine Vorrichtung zum dämpfen, das wäre ja auch mal eine Idee gewesen. Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja ich habe auch gestaunt, hab einfach drauf losgehäkelt; NUn bin ich froh , das ich sie habe :)
      LG

      Löschen
  2. Richtig klasse geworden! Das Durchhaltevermögen hätte ich für meine auch mal gebraucht ;) aber irgendwann... Wird es halt ein Zwei-Jahres-Projekt :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna, ja, das mit dem durchhalten ist so ein Problem, GsD habe ich es geschafft, hab mir aber auch eine 5 Monatige Pause gegönnt. Ist ja auch nicht so schlimm wenn es länger dauert, irgendwann, kannst du dich an dem schönen Stück freuen.

      LG moni

      Löschen
  3. Gefällt mir sehr, Deine Häkeldecke. Die Farbwahl trifft auch meinen Geschmack.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr liebe Inge, ich liebe sie :)
      lG

      moni

      Löschen
  4. So ein handgemachtes Stück endlich in den Händen halten zu dürfen, bzw. über die Beine breiten zu können, das ist ein wundervolles Gefühl. Genieß die Decke, sie wird immer etwas ganz Besonderes bleiben. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila, vielen dank für deine lieben Worte. Ich genieße es auch, auch meine Kinder haben sie schon getestet und für gut befunden, auch mit dem Gewicht ;)

      LG moni

      Löschen
  5. Liebe Moni,
    toll ist die Decke geworden und fertig ist sie auch, da bewundere ich dich für. Ich habe es noch nicht ganz geschafft, sie muss noch zusamen gehäkelt werden. ich wünsche dir einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita, vielen Dank für deine netten Worte. Im Anfang habe ich auch gedacht, das ich es nicht schaffe, nun bin ich aber froh. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

      LG

      moni

      Löschen
  6. Hallo, die Decke sieht toll aus. Ich werde meine Decke nicht mehr fertig bekommen, zuviele andere Projekte die dazwischen kamen, aber als neues Ziel ist 2016 gesteckt und da werde ich es mit Sicherheit schaffen.
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und viele tolle Ideen für 2016.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, ja manchmal ist wirklich der Wurm drin. Ich habe das immer am Abend vor dem Fernseher gemacht, da ich da nicht nähe, ging das sehr gut und freue mich es geschafft zu haben :)

      LG

      moni

      Löschen
  7. Wow, die Decke ist wunderschön geworden, das Grün passt perfekt zu den restlichen Farben. Gefällt mir sehr. Ich habe meine Decke leider nicht mehr fertig bekommen, aber das werde ich dann im kommenden Jahr nachholen. Im Sommer ging mir leider die Lust am Häkeln vorerst verloren...
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra, ja das mit den Farben war mir sehr wichtig, da es ja alles miteinander harmonisieren soll. Das ist schade mit deiner Decke, ist ja aber nicht so schlimm, dann machst du sie im nächsten Jahr fertig. Im Sommer war es bei mir genau so, doch dann konnte ich mich im Oktober wieder aufraffen, zum Glück. LG moni

      Löschen
  8. Boa, die Decke ist toll geworden! Ich liebäugel ja nun auch mit dem Muster, soll ich oder soll ich nicht? Mhmmmmmm....

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich das dir die Decke gefällt.
      Da ich vorher nie etwas von Häkeldecken gehalten habe und ich es nur wegen diesem Muster getan habe, sage ich du sollst *lach* und es macht doch Spaß :)

      LG

      moni

      Löschen
  9. Hallo Moni,
    klasse, deine Decke!! Mir gefällt das frische Apfelgrün besonders gut. Unglaublich, wie viele Fäden bei diesem Muster zu vernähen waren. Aber deine Geduld belohnt dich; ich wünsche dir ganz viele schöne "Einkuschel-Stunden".
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beate, ja das mit den Fäden war schon sehr heftig. doch ich habe nach dem verhäkeln immer gleich alle Fäden vernäht, so hatte ich die nervige Arbeit nich nur zum Schluss. Auch nach dem verhäkeln waren noch genügend Fäden über, was ich überhaupt nicht verstand *blinzel*.

      LG

      moni

      Löschen
  10. Deine Decke ist auch sehr schön geworden, eine tolle Arbeit , die Farbzusammenstellung gefällt mir auch sehr gut,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Miri, ja, das mit den Farben war schon wichtig, sie sollte ja auch bei uns rein passen, brauchte viel Zeit um mich für diese Zusammensetzung zu entscheiden.

      LG

      moni

      Löschen
  11. Der Waaahnsinn! ♥ So wunderschön!
    Ich liebe den Anblick dieser Sternendecken!
    dabei wohlwissend, dass mir das nie im Leben gelingen würde *lach*
    und so freue ich mich um so mehr an deinem Meisterwerk mit ♥
    und wünsche dir kuschligschöne Stunden damit,
    ebenso wie alles Gute und Liebe für das neue Jahr,
    Gesine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,

    wow, das war ja ein Riesenprojekt! Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Die Farbkombination ist richtig klasse und wirkt richtig modern, so ganz anders als viele andere Häkeldecken. Wenn ich nicht wüsste, dass ich so ein Projekt nie abschließen würde, würde ich wegen Deiner schönen Decke glatt mit dem Häkeln beginnen :-)

    Wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein fantastisches 2016!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Richtig richtig toll und riesig ist Deine Decke geworden... Da warst Du aber mega fleißig. Ich habe nur 100 Sterne geschafft, ab September gar nichts mehr gemacht und nun bin ich wieder motiviert und habe alle Sterne zusammengehäkelt. Mir fehlen noch die halben Sterne und der Rand ...aber wie geschrieben ich bin grad mega motiviert. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein neues kreatives Jahr. Alex

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Monika,
    deine Decke ist ja der Hammer. Was für Schöne Farben. Wenn ich das so sehe,muss ich wohl auch mal die häkelnadel schwingen. Wünsche dir einen guten rutsch und ein gesundes neues Jahr
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni,
    ich bewundere gerade die Bilder zu deiner Decke, die ja wahnsinnig groß geworden ist. Scahut super aus. Vorallem finde ich dieses Idee mit dem Hexagonhalter klasse. Ich bin noch am überlegen, ob es ein Projekt für mich für das Jahr 2016 sein wird, oder nicht! Lieben Gruß,Esther

    AntwortenLöschen
  16. Wow!!! Du kannst riesig stolz auf dich sein. Wahnsinn wieviel Arbeit in so einer Decke steckt, ich habe vor einigen Monaten auch eine begonnen, diese wird aber wohl frühestens in 5 Jahren fertig sein haha :-)
    Spaß bei Seite. Tolle Arbeit! Daumen hoch

    Judith

    AntwortenLöschen
  17. liebe Moni, herzlichen Glückwunsch zu deiner Decke, sie ist echt toll geworden. da kann es ruhig noch richtig kalt werden und du bist immer noch warm eingepackt. Ganz liebe Grüße in den Harz und ein tolles Wochenende bella

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Moni,

    ich habe Deine Decke ja schon in der FB-Gruppe bewundert. Sie ist so wahnsinnig schön geworden und sooooo riesig! Ich freu mich selber, dass ich durchgehalten habe und kann so gut nachvollziehen, was jede Einzelne von uns empfindet, wenn sie ihr Prachtstück betrachtet. Du hast Dich aber auch wirklich für tolle Farben entschieden.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Moni,
    die Decke ist grandios und so tolle Farben. Ich habe hier zuhause auch noch ein solches Ufo.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen