27.05.2014

Mädchenkleid Ottobre 3/09 Three tricks Dress

Endlich habe ich mal wieder ein Kleidchen für meine Enkeltochter genäht.
Seit Januar hat die Maus von mir nichts mehr bekommen, war ich doch voll im Bloggercontest Fieber.

Da die Maus die ich benähe in Köln wohnt, ist es mit dem anprobieren immer ein Problem, deshalb habe ich auch von den super schönen Swafing Julia Stoffen für sie nichts vernäht.


Die beiden hiesigen Enkelkinder werden  von ihrer Mama selbst benäht, da sie es soo toll hin bekommt muss ich das nicht machen.

Ein paar Reste habe ich aber noch gefunden die zu diesem luftigen Sommerkleid geworden sind.

Die Zeitung ist schon ein wenig älter, März 2009, es sind aber immer wieder hübsche Schnitte in den  Zeitungen die ich gern verwende.





Die Ärmel sind Flügelärmel, die  auch abgemacht werden können, sie werden nur von dem Band gehalten. 
Die Taschen vorn drauf gehören zwar nicht zum Schnittmuster, doch für mich gehörte noch etwas auf das mittlere Teil.


Erst war das Kleid für mich so fertig, dann ist mir eingefallen. das ich ja noch Knöpfe von Union Knopf  habe und siehe da, 2 Herzen waren auch noch vorhanden.





Vor 2 Jahren habe ich es schon einmal als Taufkleid für meine hiesige Enkeltochter genäht. Aus einem Hilco Stoff, leider weiß ich nicht mehr wie er heißt.








Meine Arbeiten und Beiträge zum Bloggercontest  findet ihr hier:






Auch auf pinterest




Ich verlinke es bei:






Kommentare:

  1. Wow, das ist ein tolles kleid. Sieht suss aus mit den schonen stoffen!
    Lg, esseline

    AntwortenLöschen
  2. Total süßes Kleidchen! Der Schnitt und vor allem auch die Farb/Stoffkombination gefallen mir total gut!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Supersüß geworden! Ich liebe die Julia-Serie.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. wow!!!! das kleidchen ist ein traum!!! und auch die stoffe sind so wunderschön.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  5. liebe monika, das kleidchen ist sooo toll geworden!! du schreibst, aus resten! das sind aber ganz schön große reste, die du noch hast!! lach! die herztaschen mit der paspel, schleife und herzknöpfchen sehen allerliebst dazu aus.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Kleid ist wirklich wunderschön. Tolle Stoffe hast Du da benutzt. Sie wird sich bestimmt freuen

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist toll geworden. Die Ottobre Schnitte sind immer toll.

    Vielleicht bekommen wir ja später noch ein Tragefoto.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. oh, das Kleidchen ist Zucker! Grr- ich muss auch noch Hosen und Kleidchen für die Maus nähen, aber wann? Das Heft habe ich auch- ok, musst auf der To Do Liste... Danke für die Inspiration

    Liebe Grüsse
    Kasia

    AntwortenLöschen
  9. Total süß! Da wird sich Deine Enkelin sicher sehr freuen!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Stoffe und ein echt toller Schnitt. Ich glaube, ich muß mir auch noch ein paar alte Ottobre Zeitschriften zulegen.

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
  11. Bezaubernd. Die Details, die Kombi. Klasse.

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist zuckersüß!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist super schön oder besser die Kleider, sowohl deine "alte" Version als auch die Neueste!!! Ein ganz toller Schnitt hast du rausgesucht und wunderschöne Stoffe!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wunderschön! Die würden meiner kleinen auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Einfach Zucker. Und so toll kombiniert.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen