12.05.2014

Gefüllte Auberginen

Ich möchte Euch ja ab und zu mal ein paar leckere Rezepte zeigen.

Ich hier für euch ein super leckeres Rezept, das auch bei Gästen sehr gut ankommt :

Gefüllte Auberginen nach Tessiner für 4 Personen 






4 Auberginen                 der Länge nach halbieren, in das Fruchtfleisch mit dem Messer    
etwas Öl                         mehrere Einschnitte machen, mit Öl bestreichen!




Alufolie:   die Hälften darin einwickeln, im Backofen so lange backen, ca 30 -40 min 220°, 
                                     


bis sich das  Innere mit einem Kaffeelöffel leicht herauslösen lässt. 
Anschließend in Würfel schneiden  backen

In der Zwischenzeit

2 Tassen Langkornreis                    /  kochen


1 geh. Zwiebel          
etwas Fett                                         / dünsten
150 gr. Dosenchampignons

250 gr. gewürfelter gek. Schinken   
          oder Soja grob                              /dazugeben
( eingeweicht und kurz angebraten)

4 abgez. gew. Tomaten                     / dazugeben    garen

Auberginenwürfel                             /dazugeben

Gekochter Reis                                  /dazugeben














Die Masse in die Auberginenhälften füllen,  















mit geriebenen Käse bestreuen.



Da mein Mann vegetarier ist, lasse ich den gekochten Schinken weg 
Dann nehme zum würzen Brühe ( Gefro) und
 eingeweichtes Soja grob                          nutze ich dann wie  Schinken.


Noch einmal alles 25- 30 Min bei 220°  goldbraun im Backofen überbacken



    Dieses Rezept ist urheberrechtlich geschützt, deshalb liegen alle Rechte bei mir: Monika Wildner, @ Nähoma-moni.

Das Kopieren, Weitergeben sowie Abdrucken in diversen Zeitschriften ist nur mit ,meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.



Bei einer Veröffentlichung im Netz bitte ich um die Nennung meines Labels „Nähoma- moni“ sowie auch ein Rücklink zu meinem Blog.



 verlinkt bei creadienstagRezepte Linkparty

Kommentare:

  1. Ich mag so was ja total gerne.. würde aber bei meiner Familie total durchfallen .. leider
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wird GsD alles gegessen, schade wenn man nicht alles auf den Tisch bringen kann.
      moni

      Löschen
  2. Hmmmm, da bekommt man gleich Appetit!
    Das sieht so lecker aus ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lecker. ich bekomm schon wieder appetit :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das klingt lecker - danke! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen