14.04.2014

Die Multitasche / Taschenspieler CD2 die 2te

Nach der Tasche 1:  Taschenspieler CD 2  Clutch kommt nun die Multitasche Nr.2

Eigentlich sollte die Tasche ja ganz anders aussehen Grrrrrrrrrrrrrrrr

Ich hatte die Tasche schon genau vor meinen Augen, 3 Stoffe zurechtgelegt und schneide zu.

Die Stoffe standen der Reihe nach fest, JP s garden als Taschenstoff,  Flower of Haerts als Känguru Tasche darauf noch ein passend bunter Stoff.

Man sollte ja das Schnittmuster eigentlich alle Teile schön aufgefaltet vor sich hinlegen und was mache ich?
Ich nehme das erst Beste Schnittmusterteil (in der Annahme es sei die Außentasche) und schneide es in dem Liebblingsstoff Flower of Hearts zu  *Neiiiiiiiiiiin heul *
Das darf doch nicht wahr sein, nun musste ich alles umschmeißen.

Es war die Kängurutasche *schrei*

Nun muss ich wirklich suchen, was nun dazu passt, wieder wird mein Taslan Lückenbüßer!
Da ich ja so viel wie möglich von meinen vorhandenen Stoffe verwerten möchte,  habe ich mir nicht extra Stoffe gekauft.

Aber ich denke die Notlösung kann sich doch sehen lassen. Ich habe die Multitasche ohne Reißverschluss genäht, auch ohne Eingriff, da ich nicht denke das ich ihn nutzen werde.


Die Känguru Tasche habe ich nicht zum zum öffnen gemacht, denn man kann ja eh etwas hineinstecken, darunter ist dann ja noch die kleine Tasche.
Dafür habe ich auf der Rückseite noch eine Känguru Tasche genäht, da  ich nicht mit einer Herzchen Tasche herumlaufen möchte. So finde ich sie jetzt aber richtig schick auch wenn es nur eine Notlösung ist.



Die Tasche auf der Rückseite habe ich mit Druckknopf ( Kam Snaps) versehen. 















Da die Tasche genug Einstecktaschen hat, habe ich hier auf Innentaschen verzichtet, die ja auch nicht vorgesehen sind ich aber eigentlich immer mit einnähe..

Hier möchte ich euch zeigen wie ich einzelne Dinge an der Tasche befestigt habe.


   Druckknöpfe, Kam Snaps ect.  befestige ich immer mit extra Stoff auf der Rückseite, hier sind es 4 Lagen BW Stoff, ich möchte keine böse Überraschung erleben und ein Loch an dieser Stelle bekommen.


 Befestigung der Kängurutasche auf der Rückseite: auch hier habe ich  Stoffreste 4 lagig an der obigen Eingriffsöffnung vor dem vernähen unterlegt.



Ich ärgere mich immer wieder wenn ich Webbänder vernäht habe, (da ich da gern immer etwas dran baumle) das sie nach kurzer Zeit wieder ausreißen. 
Deshalb möchte ich Euch hier zeigen, wie ich Webbänder anbringe.

Zuerst gehe ich mit dem Feuerzeug an die Webkanten und verschmelze sie kurz. Dann lege ich sie auf ein Stoffrestestück 

 und nähe Grad, Zickzack, Gradstich











Dann lege ich Framilon Band auf die Rückseite, das hat auch den Vorteil, das sie beim annähen nicht weiter verrutschen.

Ich habe mich lange dagegen gewehrt und dachte ich brauch das Framilon Band nicht, nun kommt es überall bei mir zum Gebrauch.

Dort wo etwas gerade aufgenäht werden  und nicht verrutschen soll, Webband, Label, Reißverschlüsse und vieles andere nutze ich das Framilon Band immer.
Auch möchte ich hier noch zeigen wie ich Taschengriffe ( Gurtband) an Taschen anbringe

Taschengriffe vernähe ich so, ich denke hier reichen die Bilder, BW Stoff wieder 4 fach hinterlegt


Die Trägerenden des Gurtbandes veschmelze ich vorher mit dem Feuerzeug damit das  Gewebte des Gurtbandes sich später nicht aufribbelt.

                     Die Herstellung der Paspel zeige ich Euch hier in einem extra Tutorial





Ich schicke es  emma  creadienstag und  taschenundtaeschchen und sewing-sasu


Meine  Beiträge zum Bloggercontest:






Auch auf pinterest

                                                       






















Kommentare:

  1. Deine Tasche ist wirklich traumhaft geworden!!!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Nadine, als Notlösung bin ich nun doch damit zufrieden.

      Löschen
  2. Hallo Monika,
    eine ganz tolle Tasche hast Du da gezaubert. Die Tipps sind super.
    Eine ganz tolle Woche wünscht Dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gabi, ich freue mich wenn Dir meine Tasche gefällt.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche

      Löschen
  3. Na, nach Notlösung sieht das nicht wirklich aus! Ist ganz toll geworden, mit tollen Stoffen.
    Vielen Dank für die Tipps!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja ich dachte ein bisschen kann man ja auch zurückgeben. Man lernt so viel voneinander, da will ich auch dazu beitragen.

      Löschen
  4. Also meine Notlösungen werden nie so schick^^ Die Tasche ist richtig toll geworden und mit den Traumstoffen und vielen Details ein toller Hingucker!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich denke das Deine Notlösungen auch schick werden, ich habe auch lange überlegt und noch einen anderen Stoff zerschnitten. Da es die kleine Tasche ist,werde ich eine Tasche in der Tasche dafür nähen.

      Löschen
  5. Und wie die sich sehen lassen kann! Du hast eine ganz zauberhafte Tasche genäht und die Stoffauswahl ist vom Feinsten!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank schön das Dir die Tasche gefällt, ich habe die Stoffe auch lange gehütet, deshalb war ich ja auch so verzweifelt das ich falsch zugeschnitten habe.



      moni

      Löschen
  6. Hallo Monika,
    deine Tasche gefällt mir super gut die Idee mit der 2. Außentasche auf der Rückseite werde ich einmal bei meiner nächsten Tasche aufgreifen auch die Idee mit den Webbändern finde ich klasse.
    Bin schon sehr gespannt auf dein Tutorial.
    Liebe. Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar, ja ich werde mal sehen ob ich es diese Woche noch schaffe.

      moni

      Löschen
  7. Tolle Stoffwahl, gefällt mir gut!!
    Aber was für ein Aufwand, alles hinternäht, wow, dafür wäre ich zu faul ;-)
    Versengst Du die Enden der Webbänder nicht? Dann gehen die doch nicht kaputt... oder?
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana, ich fand es musste noch ein neutraler Stoff dazu, deshalb habe ich es so gemacht. auch wenn ich die Enden versenge, reißt irgendwann( ich hänge da auch mal was dran) das Webband raus.
      Moni

      Löschen
  8. Also nach Notlösung sieht diese Tasche ganz und gar nicht aus, die ist einfach nur wunderschön.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. deine tasche ist superschön geworden:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  10. Auch wenn du es anders geplant hattest finde ich die Tasche schön wie sie ist!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia, vielen Dank ich freue mich das Dir die Tasche gefällt.



      moni

      Löschen
  11. Also, wenn Notlösungen so aussehen, dann muss ich unbedingt auch mal eine Notlösung fabrizieren. Ein Traum, Deine Tasche. Der Herzchenstoff ist super. In den habe ich mich echt verliebt. Gibt es den aktuell noch? Den muss ich unbedingt haben.
    Sei stolz auf Deine Tasche. Die ist wirklich hübsch!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Steffi, danke für Deine lieben Kommentar.
      Wie schön das Dir meine Tasche gefällt.

      Ich habe den Stoff bestimmt 2 Jahre gehortet und nun erst angeschnitten. Ab und zu sehe ich ihn noch bei Internetverkäufen privater Anbierter.

      Löschen
  12. Hallo Monika,
    die Tasche ist traumhaft geworden!! Wenn Du die Schnittkanten der Webbänder kurz mit dem Feuerzeug abschmelzen lässt, reißen sie garantiert nicht aus :)

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela, das ist lieb von Dir ich danke für Deinen Tipp, ja ich verschmelze die Enden, habe es nun auch in meiner Beschreibung geändert. Da ich aber oft etwas dran hänge, reißen sie dann doch fast immer aus.

      Moni

      Löschen
  13. Die Stoffwahl ist genial..hättest Du nicht dazugeschrieben, dass es anders geplant gewesen wäre..ich finde sie super..und das einfarbige bringt auch ein bisschen Ruhe rein..tolles Beispiel...lg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Emma du Liebe, vielen dank für Dein Lob.
      Doch die Tasche war anders geplant, ich habe diese Farbenmix Schätze schon so lange gehütet, und wollte den JP s Garden als Grundstoff haben, eigentlich sind mir die Herzen als Grundstoff zu unruhig. Deshalb war es wirklich schwer für mich etwas passendes zu finden. Das ist auch der Grund für die rückwärtige Tasche :)

      moni

      Löschen
  14. Ich finde sie auch schön, die Herzen sind ja nicht kitschig, fallen erst bei näherer Betrachtung auf.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra für Deinen netten tröstenden Kommentar :)

      Löschen
  15. Die Notlösung sieht man wirklich nicht! Tolle Tasche :)
    lg Anna von handmade by haupine

    AntwortenLöschen
  16. Auch wenn die Kombination anders geplant war, gefällt mir Deine Multi sehr gut!
    Ein echter Hingucker )

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es freut mich das Dir die Tasche gefällt :)

      Löschen
  17. Ich finde deine Stoffwahl auch perfekt, und deine Tipps... die hält bestimmt super, da reißt 100%ig nichts aus!!! Wunderschön!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich hoffe es sehr das alles hält. Auf jeden Fall, ist mir noch nie ein Träger aus dem Stoff gerissen. Das wäre es was mich dann wirklich wütend auf mich selbst machen würde.

      LG

      moni

      Löschen
  18. und schon wieder so eine traumtasche von dir!! ich bin begeistert, was für eine schöne stoffkombination!!

    lg, manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Manuela, schön das Dir meine Tasche ( Taschen?) gefallen.
      Diese vielen lieben Kommentare von Euch gehen runter wie Öl.

      Das baut einen auf und spornt an.

      LG

      moni

      Löschen
  19. Ich helf dir gleich - "Notlösung"!!! Die Tasche ist superschön! Und es ist ein Jammer, dass man nicht sieht, dass du sogar zum Hinternähen der Knöpfe und Gurte feinste Stöffchen verwendet hast! Mein scharfes Augen hat Julia sofort erkannt :-)
    Toll gemacht,
    Kathrin :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Katrin, vielen dank für Deinen lieben Kommentar. Ich kann dich aber trösten, die Stoffe die ich zum Hinternähen benutzt habe habe ich alle aus dem Müll wieder raus gefischt.
      Ich hüte die paar Reste die ich vom Bloggercontest überhabe wie meinen Augapfel.

      moni

      Löschen
  20. schon wieder hast du es getan!!! TT !!!!!! monika, was machst du nur mit den ganzen tollen taschen, die du nähst???? nach notlösung sieht es nicht aus!!! aber ich weiß, man hat es anders im kopf gehabt, wie es werden soll. auf jeden fall sieht sie super aus.
    danke für die tips! hast du meine email bekommen???
    ganz liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebste Moni!

    Wow - was für eine tolle tasche Du gezaubert hast ♥
    Die würde ich so vom Fleck weg sofort übernehmen.
    Tolle Stoffe, hübsche Details. Die kann sich wirklich sehen lassen ;o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Moni,
    also, die Tasche ist total schön geworden! Aber das glaube ich dir, dass es ein Riesenschreck war als du den falschen Stoff angeschnitten hast.
    Aber letztendlich ist sie doch richtig toll geworden.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Die Tasche ist wunderschön geworden! Und so aufwändig verarbeitet... wirklich toll!
    Sieht kein bisschen aus wie eine Notlösung ;) Aber ich versteh´ das. Man selbst sieht immer die kleinsten Fehler, dabei fallen die sonst niemandem auf...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Wow, die Notlösung ist traumhaft schön. Und die ganzen Extras sind ja der Wahnsinn.
    Eine wunderschöne Multitasche hast Du da genäht.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  25. Wow so eine wunderschöne Tasche nennst du Notlösung?
    Ich finde sie traumhaft :)

    Schönen Tag noch
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  26. Eine traumhaft schöne Tasche und für Deine Näh - Tipps sage ich vielen Dank,
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  27. Wow Moni, ist die toll!
    Ich konnte mich ja für die Multi-Tasche bisher noch nicht wirklich begeistern, aber deine ist ja sooo schön! Die allerschönste, die ich bisher gesehen habe! :-)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde die Stoffkombination auch sehr schön und gar nicht wie eine Notlösung.

    Eine sehr schöne Tasche ist das geworden! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Der Herzchenstoff ist doch total süß und alles zusammen ist auch toll geworden! Der Tipp mit den Webbändern kommt bestimmt mal bei mir zum Einsatz. Danke dafür.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  30. eine richtig schöne Tasche ...gefällt mir sehr gut!!
    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  31. Obwohl anders geplant finde ich deine Tasche sieht nicht aus wie eine Notlösung....
    Sie ist toll geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  32. Seeeeehr hübsche Notlösung!!! Die sieht aus als wär sie meine ;-) Klasse!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  33. Die "Multitasche" ist wunderschön geworden! :D
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  34. Selbst wenn die Tasche nicht wie geplant geworden ist, sieht sie toll aus :-) Gerade mit dem grauen Taslan vorn finde ich sie super.
    Ich habe von den Stöffchen auch noch was. Vielleicht sollte ich die auch zum Anschneiden zurecht legen...

    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  35. Wow wow wow, ganz tolle Stoffkombi!!!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  36. Die Tasche sieht toll aus, auch wenn es "nur" eine Notlösung ist! Mir gefällt sie und vielen Dank für deine Nähtipps.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  37. Hui wie toll und solche Stoffschätzchen verarbeitet! Toll, dass du zeigst wie du es gemacht hast! Nähtipps sind immer wieder wertvoll,
    lg
    Heike

    AntwortenLöschen
  38. Traumschön! Da hast du ja wirkliche Stoffschätze verarbitet. Die würd ich sofort nehmen ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  39. Ganz toll schaut die Tasche aus!

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde deine Tasche absolut toll! Danke, dass du die kleinen Details gezeigt hast! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  41. Also auf Notlösung wäre ich nun auch wirklich nicht gekommen, die Tasche sieht klasse aus. Und ich glaube fast so kommt der JP Garden fast besser zur Geltung. Auch finde ich die Idee mit der aufgesetzten Tasche auf der Rückseite sehr gut. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen