27.12.2013

2 x Lou von Ki-ba-doo

Ich habe mich ja so gefreut, das der erste Hoodie in Köln so gut ankam und heißgeliebt ist. deshalb
kam auch gleich noch eine Bestellung für Neue an. Ich habe es mir nicht nehmen lassen gleich 2 Stück für die Maus zu nähen und ihr diese noch vor Weihnachten zu schicken.
Ihr könnt Euch meine Freude sicherlich gut vorstellen als ich sie in diesem süßen Hoodie am 2ten Weihnachtstag gesehen habe.

Hier bei dem ersten habe ich den letzten Rest meiner Beiden wunderschönen Nickys aufgebraucht, so dass es nicht mehr für den Kragen gereicht hat.

Die Stickdatei Wintercat ist ein Freebie von ginihouse3,  aber etwas fehlte  mir dann doch noch.






Und als ich diese tolle Datei made-with-love von Tinimi gesehen habe, musste ich sie gleich haben und hatte auch gleich eine Verwendungsmöglickeit dafür.









Aber ich frage mich doch oft, warum gibt es keine Button oder auch Labels, auf denen steht, " genäht von Oma" oder so. Es gibt doch sooo viele Omas die ihre Enkel so gern und auch liebevoll benähen.





Hier Hoodie 2 wieder mit Kapuze da heißgeliebt.



Nun gehts ab zu freutag  meitlisache und zu  kiddikram


Kommentare:

  1. Hallo Moni,
    die Hoodies sind ja Klasse geworden und passen prima.
    Das mit den Labels finde ich auch,
    denn ich hab auch keine Eigenen
    und würde auch gerne welche draufnähen.
    Viele liebe Grüße
    und einen guten Rutsch wünscht dir
    Nähoma
    Allerdings wäre es nicht so toll, wenn ich die Sachen verschenke
    und dann von der Oma draufsteht, wenn ich nicht die Oma von dem Kind bin?!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen netten Kommentar. Das mit dem verschenken, da hast Du recht, da gibt es ja dann auch noch die Label selbst gemacht oder mit Liebe gemacht. aber für die Enkel, fände ich es eine tolle Sache. Moni

      Löschen
  2. Wunderschöne Lous hast du da genäht, gefallen mir beide sehr gut. Lou ist sowieso mein Lieblingsschnitt diese Saison, den könnte ich auch immer wieder nähen.
    Frag doch mal an bei Tinimi, vielleicht macht sie ja auch einen Label made by Oma. Ich persönlich mag das made by mama und so nicht so, aber das ist ja Geschmacksache.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Beate für Deinen netten Kommentar. Ja ich finde den Schnitt auch super schön. Meine Tochter hatte ihn ja schon öfters für meine andere Enkelin genäht. Ich fand ihn so schön, das ich ihn mir dann auch gekauft habe. Der für mich wartet auch drauf genäht zu werden.
      Ich muss das such nicht überall drauf haben, aber für Enkel so eine kleine Stickdatei fände ich schon gut. Ich habe auch schon angefragt, mal sehen ob ich eine Antwort bekomme :)

      Löschen
  3. ...die sind beide eine wahre Augenweide. Toll!
    LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  4. sie sind beide toll geworden und ich kann gut verstehen, daß die kids sich sehr über deine sachen freuen.
    labels kannst du doch mit dem beschriften , was du willst. anstatt den namen kannst du doch *von oma* oder so draufstehen haben.
    ich wünsch dir alles, alles gute fürs neue jahr und mach weiter so!!! bei uns ist grad seit 24. magendarmgrippe!
    ganz liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja tolle Sachen. Deine Enkel sind sicher ganz stolz auf ihre Oma...

    AntwortenLöschen