31.10.2013

Laptoptasche Patchwork spezial 4/11

Die Laptoptasche in der Patchwork spezial Taschen hatte mich angelacht seit ich mir die Zeitung gekauft habe.
Mein Laptop brauchte eine sichere Transportmöglichkeit also habe ich mir diese Tasche vor längerem genäht.

Da ich meinen Blog erst seit kurzem habe, wollte ich Euch diese Tasche doch sehr gern zeigen, denn sie gefällt mir sehr gut.
Sie hat mich zwar einiges an Nerven gekostet ,hätte ich das vorher gewusst, weiß ich nicht ob ich damit angefangen hätte.
Einmal ausgesucht, gibt es für mich kein zurück mehr, ich beiße mich da durch und habe es geschafft, es mich sehr gefreut und stolz gemacht hat.

Die Innenaufteilung war für mich ausschlaggebend diese Tasche zu nähen, ich hat jedes Teilchen seinen Platz es ist hier wirklich alles sehr gut durchdacht.
Für die  Kabelage ist unten ein doppelter Boden angebracht, so das man alles schön dabei hat.




Anhand der Beschreibung in der Zeitung hätte ich die Tasche nicht fertig bekommen, es fehlten da z.B. die Angaben der Maße für das Mittelfach. Also rief ich kurzerhand die Telefonnummer die im Heft angegeben war an. Die nette Dame   Claudia Hager handbags-and-more.  hat mir die fehlenden Maße dann zukommen lassen. und so habe ich es letztendlich geschafft diese tolle Tasche zu nähen. Ich habe sie allerdings etwas mehr ausgepolstert als angegeben war.
Was die anderen Frauen Rums zeigen, seht ihr hier





Kommentare:

  1. Super geworden ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich kann Deinen Blog leider nicht aufrufen, Da musst Du was an Deinen Einstellungen ändern. Wenn Du mich als Leser abonnierst, musst Du mir öffentlich folgen und mich auch bei Deiner Blogliste einfügen, das geht unter Layout.

      Löschen
  2. Die Tasche ist ja toll! Sooo viele Fächer. Das glaube ich dir, dass die superaufwändig zu nähen war, blöd, wenn dann sogar Angaben beim Schnitt fehlen...ts-ts

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja glücklicherweise immer die Schnittersteller angegeben, bei denen man dann doch Hilfe bekommen kann.

      Löschen
  3. Sieht Spitze aus, so aufwändig gearbeitet.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, meine Stickmaschine war neu, da wollte ich auch alles ausprobieren *grins*

      Löschen
  4. Super! Gefällt mir gut, und tolle Aufteilung. Hübsche Stickerei vorne drauf. Da ist man doch gerne mit Laptop und Gedöns unterwegs :-)

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ist auch schon ein tolles Schnittmuster.
      LG

      moni

      Löschen
  5. ...die ist ja traumhaft geworden, so viele, kleine Aufbewahrungsmmöglichkeiten - wie frau sie für den Laptop braucht.
    LG, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das habe ich auch gedacht, genau so eine Aufteilung fand ich gut, damit nicht alles so herumpoltert.

      LG

      moni

      Löschen
  6. Ist zwar ganz schön grü, aber toll ist sie trotzdem!

    Gruß Marion
    (die grün nicht so sehr mag!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich hatte so viel von dem Oberstoff und wollte ihn mal verarbeiten:). Für diese Tasche finde ich es nicht so schlimm.

      Danke moni

      Löschen
  7. Sehr schön, viel aufwendiger als meine, die ich heute eingestellt habe!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön geworden und die Innenaufteilung ist ja praktisch. Ich denke eine extra Polsterung kann bei einer Laptop-Tasche keinesfalls schaden.

    LG Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja ich habe die Tasche auch wirklich noch extra mit H 640 ausgepolstert, war mir sicherer.

      LG

      moni

      Löschen
  9. sehr schön ist die geworden! ich denke auch, daß sie zum anschauen in den blog gehört.
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke, Du hast sie ja schon in Natura gesehen :hug:

      Löschen
  10. So eine schöne Tasche! Das frische Grün gefällt mir sehr. Und natürlich die vielen Fächer!
    LG
    VickY

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Moni,
    genau diese
    würde ich mir auch nähen,
    denn viele Schnitte sind wirklich viel zu dünn gepolstert.
    Allerdings wird man den nicht mehr bekommen.
    Übrigens bin ich auch eine nähoma, meine Enkel (4, 2 J.)
    haben mir den Namen verpasst.
    Der kleine hat immer gesagt nöööoma,
    dann hat der große gemeint nähoma passt viel besser,
    die Oma kann alles nähen, was man sich wünscht.

    Werde dich auch mal verfolgen, denn dein Blog ist sehr interessant.
    Nur eine kleine Kritik, mir ist die Schrift etwas zu klein,
    vielleicht kannst du das noch verändern,
    ich möchte meine Einstellungen nicht jedesmal verstellen,
    wenn ich auf dem Blog stöbere.

    PS was heißt :hug: ist das Geheimsprache?
    Liebe Grüße
    nähoma

    noch ein PS diese Hieroglyphen mag ich auch nicht immer eingeben um einen Kommentar abzugeben.
    Das kann man mit
    Dickmadamme.de/p/sammlung-fruhjahrs-blog-putz.html
    ändern und der Blog ist trotzdem vor Spam usw geschützt.
    Würde mich freuen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      die Veränderungen sind genial, hast du toll hinbekommen.
      Ich freue mich
      Liebe Grüße
      nähoma

      Löschen
    2. Dank Deiner Anleitung hat es prima geklappt. :)

      Löschen
  12. Hallöchen,
    die Tasche ist ja mal ein Knaller ... Sowas sollte ich mir vllt auch mal zulegen :D Mein Laptop wird einfach in die Handtasche gestopft bisher *hihi*
    Ich finde deine Sachen total schön :) Werde bestimmt öfter vorbeikommen.

    Achso übrigens ich glaube wir kommen aus der selben Gegend? Ich hab in einem Schnabelina Post gelesen du warst in Göttingen auf dem Stoffmarkt? Ich wohn im Eichsfeld *hihi*

    alles Liebe
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich würd mich freuen. Ich komme aus Bad Lauterberg

      Löschen