04.06.2013

Zum creadienstag die Bo von Farbenmix

Zum  creadienstag  habe ich die Hose Bo fertig bekommen und freue mich auch einmal daran Teilnehmen zu können.

Ich habe es endlich geschafft ( mich getraut) nach langer Zeit einmal die Bo zu nähen.
Das Schnittmuster habe ich ja schon lange, nun wollte ich es endlich mal nutzen.

Es war eine ganz schöne Arbeit, so lange habe ich noch nie an einer Hose gesessen.
Es war alles sehr gut beschrieben.
Und ich habe viele stiche von Meiner Juki  600 ausprobiert, warum ich das nicht schon viel ehr gemacht habe verstehe ich auch nicht, es sieht ja so toll aus.
















Ein wenih stolz bin ich ja nun doch, ich habe auch viele der Zierstiche meiner Juki 600 genutzt und mich gefreut das sie so gut wirken.

Auch hat mir die Hebamme gute Dienste erwiesen, ohne die ich Probleme gehabt hätte diese vielen Stoffschichten zu überwinden.

Beim Nähen der vielen Stoffschichten, war ich froh, das ich diese Hebamme hatte, so konnte meine Maschine die dicken Nähte an der Hose ohne Probleme überwinden.



Und hier noch angezogene Bilder, noch ein wenig reichlich, aber es geht , sie kann die Hose schon gut tragen.


Kommentare:

  1. Eine wirklich super Hose hast Du da genäht und die Zierstiche sind ein das besondere Etwas.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Bo Hosen! Deine ist toll geworden!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Hose und so aufwändig und besonders schön durch die vielen Zierstiche!

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  4. monika, eine tolle hose hast du da genäht. ich entdecke auch hin und wieder einige zierstiche an meiner maschine, das macht dann schon spaß.
    was ist das den für eine hebamme, die du da hast?
    lg elke

    AntwortenLöschen
  5. Danke das hier bei mir reingeschaut habt und für Eure lieben Kommentare.

    @ Elke, die konnte man in meinem Nähmaschinenladen kaufen, nennt sich so. Damit wird der Nähfuß auf die gleiche höhe gebracht wie der Stoff.

    AntwortenLöschen