08.06.2013

Gestrickte Babyschuhe















Für das Alter von 3 Monaten bis zu einem 3/4 Jahr


Heute möchte ich Euch  die Anleitung für Babyschuhe zukommen lassen, ich habe sie schon zig mal
gestrickt aber leider nur das eine Paar fotografiert.
Bei meinen Kindern kamen diese Schühchen für die Enkel immer sehr gut an.  

Babyschuhe

Gestrickt        mit Schachenmayer Regia Silk  Nadelstärke 3

Bundmuster:       2M rechts , 2 M links im Wechsel
Grundmuster 1 : glatt rechts
Grundmuster 2 : glatt links
Grundmuster 3 : wie folgende Beschreibung
1+3 Runde          1 Randmasche, 2 Ma. re, 1 Ma li, 6 Ma re, 1 Ma li, 2Ma re, 1 Randmasche
2 Runde              gegengleich arbeiten
5 Runde              Randm, 2 Ma re, 1 Ma li, 3 Ma auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen,
                          3 Ma re stricken, dann die Hilfsnad. Maschen re stricken, 1 Ma li, 2 Ma re,1  Randm,
7,9,11   Runde    wie erste Reihe stricken,
8,10.12 Runde     wie 2 Runde stricken
13 Runde            wie 5 Runde stricken
15 + 17 Runde     wie 1 Runde stricken
18 Runde            wie 2 Runde stricken

Anleitung :      Nadelspiel, je Nadel 10 Maschen aufnehmen = 40 Maschen, 7,5 cm im Bundmuster        
stricken, dann für den Kordeldurchzug eine Lochreihe wie folgt stricken: * 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Umschlag, ab* fortlaufend wiederholen. In folgenden 2 Runden alle Maschen, auch die Umschläge in Grundmuster 1 stricken.

Dann von der 2. Nadel 3 Ma auf die 1. Nadel nehmen, 
                      3. Nadel 3 Ma auf die 4. Nadel nehmen = 13 Maschen  auf der 1+ 4 Nadel
                                                                                                         +   7 Maschen auf der  2 + 3 Nadel

Die Maschen der 1+ 4 Nadel stilllegen.

Mit den insgesamt 14 Ma der 3+ 4 Nadel für das Schuhoberteil 18 Reihen im Grundmuster 3 stricken.
Anschließend  beidseitig aus den Randmaschen des Schuhoberteils je 10 Ma aufnehmen.
Nun die Maschen so verteilen, dass die 14 Ma des Schuhoberteils auf einer Nadel sind.

Beidseitig davon auf je 1 Nadel je 16 Ma ,  auf der Nadel der Schuhrückseite wieder 14 Ma sind .
= 14, 16, 14, 16,
Im Grundmuster 1 nun 3 Reihen stricken, dabei in der 1 Runde die aufgenommenen     
Maschen rechts verdreht stricken.

Es folgen  5 Rd im Grundmuster 1
                5 Rd im Grundmuster  2
                5 Rd im Grundmuster  1

Die Sohle bis zum Schluß im Grundmuster 1 stricken, dabei an der Schuh- Vorder- und Rückseite in 
jeder Rd  5x1 Ma und an den beiden Seitenteilen in jeder 2. Rd 3x1 Ma wie folgt zus. stricken:
die 1. Ma von jeder Nadel re abheben folgende Ma re stricken, dann die abgehobene Ma darüber
ziehen, am Ende jeder Nadel die 2 letzten Ma re zusammenstricken.

Nach Beendigung der Abnahme in folgender Rd die je 2 letzten Ma der vorderen und rückwärtigen 
Nadel auf die Seitennadel verteilen, dann jeweils 1 Ma von der linken Seitennadel mit 1 Ma  von der
rechten Seitennadel mit Maschenstichen zusammen nähen

Jeweils 1 Bändchen von 50 cm Länge durch die Lochreihe ziehen.

Wenn ich die Schühchen kleiner haben wollte, habe ich auch in Nadelstärke 2,5 gestrickt oder jeweils
Maschen weggelassen oder dazu genommen wenn sie größer sein sollten.


1 Kommentar:

  1. Oh liebe Moni♥

    ich dank Dir von Herzen für all die tollen DIY-Tips!

    vor allem die leckeren Back-Koch-Rezepte haben es mir angetan *Schleckermäulchen* ;o)

    Herzige Grüße

    Ursel

    AntwortenLöschen